Ab der Jahrgangsstufe 7 können die Schülerinnen und Schüler zwischen verschiedenen Wahlpflichtfächergruppen an der Chiemsee-Realschule wählen. Dies bedeutet, dass sich die Schülerinnen und Schüler im März des Jahres, in welcher sie die 6. Klasse besuchen, für eine Ausbildungsrichtung entscheiden müssen.

Um ihnen und ihren Eltern bei der Entscheidung zu helfen bieten wir verschiedene Informationsveranstaltungen an. Darüber hinaus finden Sie verschiedene Flyer zu den einzelnen Wahlpflichtfächergruppen. Sprechen Sie bitte auch mit den Klassenleitungen und den Fachlehrkräften.

Der Schwerpunkt liegt auf dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Die Fächer Mathematik, Physik, Chemie und auch Informationstechnologie (mit CAD) werden in diesem Zweig verstärkt unterrichtet. Natürlich haben die Schülerinnen und Schüler aber auch mehr Zeit für die Inhalte. Dies bedeutet beispielsweise, dass der Ier-Zweig eine Stunde mehr Mathematik in der Woche hat. Auch das Fach IT wird von der 7. bis zur 10. Klasse insgesamt 9 Stunden unterrichtet. Der Ier-Zweig hat zudem die Möglichkeit, freiwillig eine Abschlussprüfung im Fach IT abzulegen.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Flyer: Flyer I 2021

Der Schwerpunkt liegt auf dem wirtschaftlichen Bereich. Das Profilfach der Gruppe ist das Fach Betriebswirtschaft/Rechnungswesen.

Die Schülerinnen und Schüler lernen in den Fächern BwR und Wirtschaft vieles über wirtschaftliches Handeln, Geschäftsbuchführung, Marketing, Unternehmensführung, Anlagenbereich, Finanzierung, Geld- und Kapitalmarkt, Soziale Marktwirtschaft, Strafrecht und vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer: Flyer II 2021

Der Schwerpunkt liegt auf dem sprachlichen Bereich. Das Profilfach der Gruppe ist an der Chiemsee-Realschule das Fach Französisch.

Den Fremdsprachenunterricht kennen unsere Schülerinnen und Schüler bereits aus dem Fach Englisch. Vieles ist im Französisch ähnlich, nur eben auf Französisch!

Vielleicht ist auch noch interessant, dass dieser Zweig die besten Grundlagen für den Übertritt in die Fachoberschule bzw. das Gymnasium
mit dem Ziel, das Abitur zu machen, bietet

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Flyer: Flyer IIIa 2021

Der Schwerpunkt liegt auf dem hauswirtschaftlichen Bereich. Das Profilfach der Gruppe ist das Fach Ernährung und Gesundheit. Bei der Wahl dieses Zweiges ist ein Wechsel an die kommunale Realschule nötig. Es kann jedoch keine Garantie gegeben werden, dass die kommunale Realschule ausreichend Kapazitäten für alle Bewerber hat. Sollte dies der Fall sein, ist es nötig, anderweitige Auswahlkriterien zu finden.

Das Fach Ernährung und Gesundheit gliedert sich in allen Jahrgangsstufen in die drei Lernbereiche:
– Ernährung – Gesundheit – Lebensführung
– Umwelt und Verbraucherbewusstsein
– Arbeitsprozesse – Arbeitstechniken

Weitere Informationen zur Wahlpflichtfächergruppe IIIb finden Sie in unserem Flyer: Flyer IIIb 2021