Die Schulpsychologin der Chiemsee-Realschule ist Susanne Kast.
Sie ist als Beraterin von Schülern, Eltern und Lehrern bei Problemen, die innerhalb oder im Zusammenhang mit der Schule auftreten zuständig.

Dazu gehören

  • Lern- und Leistungsprobleme (z.B. im Bereich des Arbeitsverhaltens, der Motivation, der Konzentration),
  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten, mit dem Ziel der Feststellung einer Lese-Rechtschreib-Störung, einer Rechtschreibstörung oder einer Lesestörung,
  • schulbezogene Probleme (z.B. Angst vor Prüfungssituationen oder Angst vor dem Besuch der Schule),
  • mangelndes Selbstvertrauen,
  • anstehende Schullaufbahnentscheidungen, die durch testdiagnostische Unterstützung erleichtert werden können,

und noch viele andere denkbare Themen, die einen eben irgendwie belasten…

Die Beratung ist für alle Ratsuchenden freiwillig, kostenlos und streng vertraulich (Schweigepflicht).
Die Anmeldung ist während derTelefonsprechstunde oder per E-Mail möglich.

Schülerinnen und Schüler können Frau Kast selbstverständlich auch jederzeit in der Schule ansprechen oder in ihre Sprechstunde am Montag kommen.

Telefonsprechstunde:
Dienstag, 9-10 Uhr

Die Anmeldung ist während der Telefonsprechstunde, auf dem nur von mir zugängigen Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.


Schülersprechstunde
:
Montag, 10.20-10.40 Uhr (2. Pause) im Raum 3.2.35

Telefonnummer: 08051-966 748 6606
E-Mail-Adresse: schulpsychologie@chiemsee-realschule.de